MENU CLOSE

Kürbis- und Koriandersuppe

Der Beginn des Herbstes ist gekommen und hat das kalte Wetter mit sich gebracht! Aber kein Grund zum Verzweifeln, jetzt gibt es einen Vorwand, um köstliche, herzerwärmende Kürbissuppen zu kochen!

Zutaten

  • 1 Kürbis
  • Frischer Koriander
  • 1 rote Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Prise Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Kürbiskernöl
  • ½ Teelöffel Cayennepfeffer
  • 4 Esslöffel Naturjoghurt

Bereite das Gemüse vor, indem du den Kürbis und die Zwiebel in große Stücke zerkleinerst. Den Kürbis und die Zwiebel in einem großen Topf mit etwas Butter kochen und das Gemüse mit Wasser bedecken. Sobald der Kürbis weich ist, lass ihn etwas abkühlen. Nach dem Abkühlen zusammen mit einer Knoblauchzehe mit dem Pürierstab oder dem Stabmixer pürieren, bis er glatt ist. Die Mischung wieder in den Topf geben und mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Joghurt und zerkleinertem Koriander würzen. In eine Schüssel geben und mit einem Spritzer Kürbiskernöl und einem weiteren kleinen Löffel Joghurt garnieren. Guten Appetit!