Rezepte

Gemüse Risotto

Wer behauptet denn, Kochen muss aufwändig, kompliziert und mühselig sein? Bei uns geht es lecker und einfach! Mit diesem leckeren Gemüse Risotto hast du dir und deinen Liebsten eine einfache, nahrhafte und gesunde Mahlzeit zubereitet. Um mehr über Ernährung und Nährstoffe zu lesen, schaue dir unsere älteren Blogbeiträge an.

Zutaten:

  • 170g brauner Reis 
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 1 oder 2 Knoblauchzehen, zerdrückt 
  • 1 rote Paprika, in kleinen Würfeln geschnitten
  • 120g Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 150g Erbsen (frisch oder gefroren)
  • 150g Zuckermais (frisch oder gefroren)
  • 2 mittelgroße Möhren, in kleine Würfel geschnitten
  • 150g Bio-Fleisch deiner Wahl oder vegetarische/vegane Alternative
  • Eine Prise Kräutermischung
  • Frisch gemahlenes Salz und Pfeffer

Den Reis in ein Sieb geben und unter kaltem Wasser abwaschen, bis das Wasser klar wird. Den gewaschenen Reis in einen Topf geben und mit ungefähr 3 cm Wasser bedecken, zum Kochen bringen und köcheln lassen, bis er weich wird.

Gemüse waschen und zubereiten. Erbsen, Mais und Möhren in einen Topf mit kochendem Wasser geben und 5 Minuten köcheln lassen. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und den Knoblauch hinzufügen, bis er zu bräunen beginnt – dann die Zwiebel hinzufügen. Ca. 3 Minuten leicht anbraten, dann die rote Paprika und die Champignons hinzufügen. Weitere 3 Minuten leicht anbraten und mit Salz, Pfeffer und Kräutern (Oregano oder Thymian) abschmecken. Das Fleisch oder die vegetarische/vegane Alternative währenddessen zubereiten.

Den fertigen Reis dazugeben und mit dem Fleisch bzw. Fleischersatz und dem Gemüse vermischen. Nach einigen Minuten schalte die Hitze ab, lege einen Deckel auf die Bratpfanne und lasse sie 5 Minuten stehen, damit sich die Aromen entwickeln. Anschließend warm servieren. 

Guten Appetit! 

Hinweis: du kannst jede Art von Gemüse verwenden, die du gerne isst.

Ähnliche Beiträge